RSS

Archiv der Kategorie: Party

Party-Gurke

party

1 Salatgurke
1 Karotte (Zunge)
2 Mini-Mozzarella(Augen)
Tube mit Tomatenmark o.ä. (Pupillen)
Zahnstocher
Käsewürfel
Trauben grün und rot
kleine Gewürzgürkchen
kleine Salamikugeln

Salatgurke vorsichtig mit dem Messer einen Mund rein schneiden und eine Scheibe von
der Karotte als Zunge da rein legen. Mit Zahnstochern die Mozzarella-Kugeln als Augen
befestigen und die Pupillen mit einer Tube je nach Geschmack aufspritzen.
Dann am besten je 1 Traube mit einem Käsewürfel aufspiessen und diesen dann der Reihe
nach auf der Salatgurke platzieren. Dasselbe mit den Gürkchen und Salami machen.
Man kann auch nur Trauben-Käsewürfel nehmen…wie man eben möchte!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. Juni 2016 in Party

 

Saure Bratwürste

4 große Zwiebeln
1 l Wasser
gut 1/8 l Weinessig
4 TL Salz
3 TL Zucker
2 Lorbeerblätter
3 Nelken
3 Pimentkörner
5 Pfefferkörner
5 Wacholderbeeren
8 Bratwürste

Zwiebeln in Ringe schneiden/hobeln. Wasser kochen. Zwiebeln, Essig
und alle Gewürze hinein geben und die Zwiebeln glasig kochen.
Bratwürste in den Sud legen und ca. 15 Min. ziehen lassen, nicht kochen!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. Februar 2013 in Deftiges, Fleisch, Party

 

Würziger Eiersalat

wuerzigereiersalat

Für 4 Personen:

  • 6 Eier
  • 3 Gewürzgurken (Glas)
  • 3 EL Salat-Majonnaise
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Gurkensud
  • Salz, Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 Prise Zucker
  • Salatblätter und Gewürzgurken zum Garnieren

Eier ca. 9 Minuten hart kochen. In der Zwischenzeit Gurken
in feine Würfel schneiden. Salat-Majonnaise, Senf und Gurken-
sud glatt rühren. Die Salatsauce mit Salz, Pfeffer, Curry
und Zucker würzen.
Die Eier abschrecken und pellen, dann in kleine Würfel schneiden.
Eier- und Gurkenwürfel unter die Salatsauce heben. Eiersalat
in Salatblättern anrichten und mit Gurken garnieren.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Februar 2013 in Beilagen, Party, Salate

 

Obatzter II

Von Marion

obatzter

 

  • 200g Romadur
  • 200g Camembert
  • 100g weiche Butter
  • 300g Sahne-Schmelzkäse
  • 2 Eier
  • 1-2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Den Romadur-Käse in ganz kleine Würfel schneiden.
Den Camembert auch kleinschneiden. Dann Butter,
Sahne-Schmelzkäse, gewürfelte Zwiebeln, Eier zum
Käse geben und mit dem Handrührgerät gut verrühren.
Mit (wenig) Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Nicht zuviel Salz, da es sonst sehr schnell versalzen
ist! Paprika tue ich soviel rein, bis es eine schöne
Farbe gibt. Von der Menge ergibt das fast eine Teig-
schüssel voll und kann dann nach Belieben mit Salzletten,
Tomaten etc. garniert werden!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. Januar 2011 in Deftiges, Party

 

Ajoli

Von Evi

  • 1 kleines Glas Miracel Whip Balance
  • 5 Knoblauchzehen
  • Kräuter (Schnittlauch, Petersilie etc.)
  • Mineralwasser
  • evtl. etwas Salz und Pfeffer

Man nimmt das Miracle Whip und schüttet etwas
Mineralwasser rein bis es eine sämige Konsistenz hat, dann kommt der
frische Knoblauch dazu und alles wird umgerührt, danach noch die Kräuter
rein und alles über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag noch mal
umrühren und schauen, ob evtl. noch etwas Wasser dazu kann, weil es über
Nacht nachdickt.

Ideal zu Weißbrot oder zu Grillfleisch

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 16. Mai 2010 in Party

 

Crostini mit Thunfisch

Von Marion

  • 1 Chiabatta-Brot
  • etwas Olivenöl
  • 1 Dose Thunfisch im Saft
  • 2 EL Mascarpone
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kapern

Chiabatta-Brot aufschneiden, Scheiben auf ein Backpapier legen
und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im Ofen ca. 4 Min. grillen.
ACHTUNG: wird schnell schwarz! Thunfisch mit der Gabel zer-
pflücken und zusammen mit Mascarpone, Zitronensaft, Salz und
Pfeffer pürieren. Kapern hacken, unter die Creme mischen, ab-
schmecken. Brotscheiben mit Creme bestreichen, mit Kapern und
Zitronenstückchen garnieren.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. Mai 2010 in Party

 

Geräucherter Schinken auf Gurkenscheiben

Von Marion

  • 1 Scheibe Schwarzbrot
  • 4 Radieschen
  • 1 Becher Frischkäse mit Kräutern
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • 3 Scheiben ger. Schinken
  • Petersilie oder Zitronenmelisse

Vom Schwarzbrot Kruste abschneiden, inneres zerkrümeln.
Radieschen klein würfeln und mit Brotkrümel unter den Frisch-
käse mischen, abschmecken, in Spritzbeutel mit großer Tülle
füllen. Gurke in dickere Scheiben schneiden, die Frischkäse-
creme aufspritzen. Schinken in 4 Streifen schneiden, einzeln
zu Rosen drehen und auf die Frischkäsemasse setzen. Die
Gurkenscheiben mit Petersilie oder Zitronenmelisse garnieren.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. Mai 2010 in Party