RSS

Archiv der Kategorie: Fisch

Knusperfisch mit Schneekartoffeln und Erbsengemüse

schneekartoffeln2

Für 4 Personen

  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 5 Eier
  • 500g TK-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer
  • 600g küchenfertiges Seelachsfilet
  • ca. 100g Cornflakes (ungesüsst)
  • 80g Mehl
  • 2 EL Butterschmalz

Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz so
lange zerkleinern, bis es nur noch grobe Brösel sind. Kartoffeln schälen,
waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in Salzwasser aufkochen
und zugedeckt 20 Min. garen. 2 Eier in kochendem Wasser 8 Min. kochen,
abschrecken, pellen und hacken.
Erbsen in kochendem Salzwasser 2 Min. kochen, abgiessen und abtropfen
lassen. Zwiebel fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln
darin 2 Min. mitdünsten. Sahne zugeben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer
würzen. Fisch in 4 gleich große Stücke schneiden. 3 Eier in einem tiefen
Teller verquirlen. Fisch rundherum salzen und pfeffern. Fisch zuerst in
Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mit Cornflakes panieren. Dann
wieder im Ei wenden und nochmals mit Cornflakes panieren.
2 EL Öl und Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin
rundherum bei mittlerer bis starker Hitze 7 Min. braten, dann auf
Küchenpapier abtropfen lassen.
Kartoffeln abgießen und durchpressen. Gehackte Eier unter das Erbsengemüse
mischen und abschmecken. Knusperfisch mit Schneekartoffeln und Erbsengemüse
sofort servieren.
Mit Erbsen-Karotten-Gemüse ist es auch lecker!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Januar 2013 in Fisch, Kartoffeln

 

Kartoffel-Matjes-Auflauf

Von Marion

  • 1 kg Pellkartoffeln (am Vortag gekocht)
  • 3 Zwiebeln
  • 10g durchwachsener Speck
  • 6 Matjesfilets
  • 1 Bund Dill
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz, Pfeffer
  • 250ml Sahne

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Speck würfeln, die
Matjesfilets quer in Streifen schneiden, den Dill fein hacken. Das Öl in
einer Pfanne erhitzen und Speck und Zwiebeln darin glasig dünsten. Eine
Auflaufform fetten, die Hälfte der Kartoffeln darin auslegen, die Hälfte
der Zwiebelmasse darauf verteilen, die Matjes gleichmäßig darauf verteilen,
mit Dill bestreuen. Die restl. Kartoffeln und die restl. Zwiebelmasse
darauf verteilen, salzen und pfeffern, mit der Sahne übergießen und bei
200°C etwa 45 Min. backen. Das ist gut zum Vorbereiten!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Mai 2010 in Fisch

 

Kartoffelroulade mit Lachs

Von Marion

  • 200g Blattspinat z.B. von Iglo
  • 400g Kloßteig halb und halb
  • 200g Räucherlachs
  • 3 EL Tafelmeerrettich

Blattspinat blanchieren. Den Kloßteig zwischen zwei
Klarsichtfolien ca. 20×20 cm groß ausrollen und mit
Meerrettich bestreichen. Den Blattspinat darauf verteilen,
dann den Lachs darauf legen und mit Hilfe der Folie zu
einer Rolle formen, die Enden mit Hilfe von Gummis ver-
schliessen. In einem Bräter Wasser zum Kochen bringen,
die Rolle einlegen und ca. 15 Min. gar ziehen lassen.
Danach vorsichtig in Scheiben schneiden.

Das ist was für´s Auge!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. Mai 2010 in Fisch

 

Fischfilet mit Kräuter der Provence

Zutaten:

  • 4 frische, oder aufgetaute Fischfilets (Pangasius, oder Steinbeisser)
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kräuter der Provence
  • Butter
  • Öl

In einer Tasse 4 EL Öl, Saft einer halben Zitrone, Pfeffer und Salz gut verrühren. Damit die trockengetupften Fischfilets auf beiden Seiten gut einreiben. In eine Pfanne ca 4 EL Öl und die selbe Menge Butter geben, erhitzen. Die Filets hineingeben und ungefähr 5 Minuten bei halber Hitze braten. Dann vorsichtig wenden und wieder 5 Minuten bei gleicher Hitze weiterbraten. Dann die Hitze runterdrehen und etwas Kräuter der Provence auf die Filets streuen, zugedeckt (bei geringer Hitze) noch eine Minute in der Pfanne lassen.
Dazu passen sehr gut, gekochte Kartoffeln mit Grüner Pfeffer-Zitronen-Dip und frischer Salat.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. März 2010 in Fisch

 

Thunfisch-Tomatensalat

Von Edith

Zutaten:

  • 300g Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch/in Öl
  • 1 Zwiebel
  • Balsamico-Essig
  • Oliveröl
  • Salz / Pfeffer
  • Maggie

Tomaten waschen & schnippln, Zwiebel fein schneiden Thunfisch dazu und je nach Geschmack würzen. Etwas ziehen lassen

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. März 2010 in Fisch, Salate

 

Rosmarin-Zitronen-Lachs

Zutaten:

  • 4 Lachsstücke (gefroren)
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Butter in der Pfanne zerlassen, die gefrorenen Lachsstücke hineingeben und ca 5 Minuten bei geringer Hitze braten lassen. Jetzt die Teile umdrehen und salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und zerkleinerten Rosmarin darübergeben. Wieder 5 Minuten mit geringer Hitze weiterbraten lassen. Die Lachsteile auf die gewürzte Seite drehen und die andere Seite genauso würzen. Nach 5 Minuten erneut umdrehen, die Hitze etwas erhöhen, bis alle Seiten etwas angebräunt sind. Immer wieder mit der Butter aus der Pfanne übergießen. Dazu passt am besten Salat.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. März 2010 in Fisch